Mittwoch, 23. März 2011

Ladengespräche

Ost-Ennerich (VSE)
22. 3. 2011, Di

What happens
when the Ship goes under ? fragte letztens Jane Reaction, als sie mich im Laden besuchte.

Ich fürchte, da werden viele
ins kalte Wasser springen müssen, sagte ich. Ob sie nun wollen oder nicht. Ich hoffe, sie können alle schwimmen.

Ja, eine Seefahrt,
die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön, stimmte sie leise an, um dann abrupt zu enden. Aber ein Schiffbruch nicht. Sie schaute nun durch die Fensterwand auf die Straße und sah nachdenklich den Passanten zu, die gerade vorübergingen.

Ein nicht abreißender Strom
von Geschichten, wenn man nur für einen Moment hinkuckt, aber die meisten sind eher traurig, zumindest kommen die Gesichter so herüber, sagte sie dann. Damit dürftest du nicht so ganz unrecht haben, erwiderte ich.

Ja, lieber von Picasso
gemalt als vom Leben gezeichnet. Aber Spaß beiseite, das zieht mich schon immer mal herunter, besonders dann wenn ich nicht die beste Laune habe.

Auf der anderen Seite
st diese Fensterfront mit diesem begrenzten Ausschnitt Welt auch eine zuweilen spannende Kulisse, nämlich so etwas wie ein Zufallsgenerator, der ständig aufs neue einem wechselnde Gesichter serviert. Kann für eine Weile eine nette Abwechslung sein, je nach dem wer und was so vorbeikommt, aber eben auch ernüchternd und deprimierend.

Jaja, wem sagst du das,
meinte sie. Zuviel Alltag zieht einen auf die Dauer nur runter und kann einen schon den Glauben an die Menschheit verlieren lassen. Übrigens, ein untrügliches Kennzeichen für Dekadenz, wie sie eben unserer Zeit zu eigen ist.

Dekadenz ist nämlich,
wenn die negativen Akzente und Eindrücke überwiegen. Daher auch das Gefühl, daß es weiter abwärts geht. Und nichts anderes meint ja Dekadenz.

Ein intressantes Thema,
sagte ich abschließend, sollten wir bei Gelegenheit fortsetzen.


--------------ж--------------
]| 105. |[

Wenn es der Butter
zu heiß wird,
versucht sie weckzulaufen


Und wo wir hier schon beim Laden sind, möchte ich gerne auf ein neues Angebot hinweisen. Anfang Mai beginnt nämlich ein Schnupperkurs Kreatives Schreiben im LI-LA Literatur-Laden. Dann noch ein wenung Werbung in eigener Sache.





Wer bis hierhin durchgehalten hat, darf sich noch auf einen Verweis freuen zu eim alten, lange schon schwelenden Thema.

... Musikspur: Alice - Una Notte speciale ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten